Praxis-Besuch in Corona-Zeiten

Liebe Patientinnen,

 

aufgrund der Corona-Pandemie können wir zur Zeit Beschwerde-Patientinnen und Notfälle nur nach telefonischer Terminvergabe behandeln, um so die Zahl der zeitgleich in der Praxis befindlichen Personen zu steuern.
Daher dürfen zur Zeit auch Begleitpersonen nicht in der Praxis warten und nur in Sondersituationen (wichtige Therapiegespräche, zum dolmetschen, Begleitung von Minderjährigen) und nach Rücksprache zum Gespräch zugelassen werden.
Eine Begleitung zum Ultraschall ist leider zur Zeit nicht mehr möglich. 

 

Die Vorsorgetermine findet wie geplant statt.